Akademischer Alpiner Verein Innsbruck

Der AAVI ist ein Innsbrucker Bergsteiger*innen Verein, der im Jahre 1900 gegründet wurde. Wir sind kein Mitgliederverein, bei dem man sich einfach anmeldet, sondern eine Gemeinschaft von befreundeten Bergsteiger*innen, die das gemeinsame Bergerleben suchen. Dabei werden (fast) alle Spielformen des Bergsports ausgeübt: im Winter sind wir hauptsächlich ein skitourender Verein, aber auch klassisches Bergsteigen, Fels- und Eisklettertouren, Wandern, Mountainbiken, Auslandsberg- und Sportkletterreisen stehen am Programm.

Weihnachtsfeier Fotsch

Nach Anfänglichen Schwierigkeiten gab es auch heuer wieder eine nette Weihnachtsfeier mit altersmäßig bunt gemischtem Publikum.Am nächsten Tag erreichten einige von uns b ...

Weiter lesen

einstellen am Stubaier Gletscher - im Königreich des Schnees

Mittellage, keine Angst vor der Falllinie, Lastaufbau für den nächsten Schwung, dynamisch Prozess, Rhythmus, hoch entlasten, tief entlasten, Druckaufbau am Talschi , Well ...

Weiter lesen

Kinderadvent Fotsch

Am Wochenende vom 7. bis 8. Dezember 2019 fand der alljährliche Kinderadvent in der Fotsch statt. Es wurde gespielt, gerodelt, gezündelt, gegessen, geschlafen, geschnarch ...

Weiter lesen

Nachtrag Schitourenreise Albanien Februar/ März 2019

Ende Februar bzw. Anfang März diese Jahres fand sich eine Gruppe schitourenbegeisteter Vereinsmitglieder zusammen, um nach Albanien zu fliegen und dort die Berge zu beste ...

Weiter lesen

Holzaktion Fotsch

Am 16.11.2019 fand sich eine Gruppe von Vereinsmitgliedern zusammen, um das alljährliche Holzlager zu befüllen. Erschwert wurde die "Aktion" durch den massiven Neuschnee ...

Weiter lesen

Bergschwimmen in Mkomazi

Das Team Aussenstelle konnte jüngst ausreichend mit Wasser ausgestattete Bergtouren am Rand des Drakensberg Escarpments durchführen.Im Bild das Spitzel ist der Rhino-Pe ...

Weiter lesen

Vereinsausflug Alpstein

Am vergangenen Wochenende führte uns eine wunderschöner Vereinsausflug bei ebensolchem Wetter an den Alpstein im Appenzellerland. Nach Auffahrt mit der Seilbahn auf die S ...

Weiter lesen

Nachtrag: Kleine Fermeda

Berni H. und Helli M. waren bei mäßigem Wetter über die Trenkerführe auf der kleinen Fermeda... Fazit: sehr anhaltende Kletterei im III. Grad... nett wars!Alle Fotos hier ...

Weiter lesen

Schöne Bergtouren in Lesotho

Nach fünfjährigen Warten verfügt die Aussenstelle nun endlich über verlässliches Breitbandinternet wodurch die Teilhabe am digitalen Vereinsleben erleichtert wird. Ich da ...

Weiter lesen

Waldraster Spitze und Serles Ostgrat: "Der Schutt" oder "Angewandte Heimatliebe"

Proin dapibus massa auctor tristique ultrices. Cras elit felis, porttitor et dignissim eget, lacinia id purus. Duis viverra purus sem, non sagittis justo gravida nec.

Weiter lesen

Zwölferkogel Nordgrat

Heute war der Verf. über den Nordgrat am Zwölferkogel. Es handelt sich hier um den Beinahe-3000er (2988m) der im Kühtai über der Hohen Mute Bahn (Lift links auf der Schat ...

Weiter lesen

Guffert Westgrat

Am 6.7. waren Verena E. und der Verfasser über den Westgrat am Guffert. Gemäß der Jentzsch-Rabl'schen Routenbeschreibung folgten wir von Steinberg am Rofan aus zunächst d ...

Weiter lesen

Sommerfest Fotsch

Danke den Organisatoren Jakob und Lena... Es war ein gelungenes Fest - besonders die ganz junge Generation war stark vertreten...Leider hat meine Speicherkarte den Geist ...

Weiter lesen